Veranstaltungen im und um den DTK 1888 LV Hessen e.V.
für das Jahr 2015


07.03.2015
Schulung und Tagung der Gebrauchsrichter und Prüfungsleiter im DTK 1888 LV Hessen e.V.

Beginn: 09:00 Uhr
Ort: Landgasthof „Zum Löwen" in Linden/Leihgestern

08.03.2015
Delegiertenversammlung des DTK 1888 LV Hessen e.V.

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Landgasthof „Zum Löwen" in Linden/Leihgestern

14.03.2015
Kyn. Arbeitstagung des Landesjagdverbandes Hessen

Ort: im Bürgerhaus in 61169 Friedberg - Ockstadt, Schlossstr. 17
Beginn:10:00 Uhr

Vortrag: Karl Walch, Gräflicher Oberforstrat und Mitglied der Stammbuchkommission des JGHV
Thema: "Stubendressur: Alter Zopf oder wichtig wie eh und je?" Fragen aus der Prüfungspraxis von Verbandsprüfungen

Der Vortrag ist zugleich als Richterfortbildung beim JGHV angemeldet. Eingeladen sind alle hess. Verbandsrichter, Züchter Hundeleute und alle an Jagdbebrauchshundefragen interessierte Jägerinnen und Jäger.

19.04.2015
Spezialausstellung des DTK 1888 LV Hessen e.V.
Ausrichter DTK-Gr. Wiesbaden - Mainz e.V.
anlässlich 90 Jahre DTK-Gruppe

Ort: Ulmenhalle in 55237 Ober-Olm, Essenheimer Str.17a
Beginn: 09:30 Uhr

Sonderleiter: Paul Mosler
Richter:
- für das CAC Herr Karl Lehmhaus, Dortmund
- für die Zuchtschau und das Juniorhandling Herr Andreas Tornau, Bad Salzuflen

Meldungen an: Inka Luda, Feldstr. 2, 65343 Eltville
Tel.: 06123-3420,
e-Mail: HessenSpezi2015@gmx.de

Meldeschluss:
- für CAC der 04. April 2015 oder bei 60 Hunden,
- für Zuchtschau und Juniorhandling Tag der Ausstellung

Meldegebühren:
- 26 Euro pro Teckel,
- 20 Euro Jüngsten- und Veteranenklasse,
- Paarklasse und Zuchtgruppe frei, wenn die Hunde in den Klassen gemeldet sind,
- 5 Euro Juniorhandling und Zuchtschau am Tag der Ausstellung.

Weiere Informationen finden Sie auf der Homepage der DTK-Gruppe

25.04.2015
2. Teckeltag und Zuchtwartetagung des DTK 1888 LV Hessen e.V.
auf der Ronneburg

Der Deutsche Teckelklub 1888, Landesverband Hessen e.V. lädt am 25. April 2015 zum 2. Hessischen Teckeltag „Auf der Ronneburg“ ein. (Navi Adresse Ronneburger Hof 1, 63549 Ronneburg, Tel. 06048-7130)

Willkommen sind alle Zucht- und Dackelinteressierte aus Hessen und den anliegenden Bundesländern, es handelt sich um eine Pflichtveranstaltung (TOP 2-4) / Fortbildungsveranstaltung gemäß der DTK Zucht- und Eintragungsbestimmungen § 9.3 für alle hessischen Zuchtwarte.

Tagesordnung:
Ab 8.00 – Körschau des Landesverbandes Hessen e.V.,
Körrichter: Frau Martina Schneider, Herborn und Heidrun Odenweller-Klügl, Wehrheim
Meldungen an: Claudia Ossowski, Taunusstrasse 73a, 61381 Friedrichsdorf, claudia.ossowski@web.de, Tel. 06172-777778, Fax. 06172-777978,
Meldegeld Körschau: Euro 42,00, Meldegeld Zahn-und Rutenstatus: Euro 22,00, Meldeschluss: 25.03.2015.

Ab 10.30 h – „Bandscheibenerkrankungen beim Hund“,
Referent: Dr. med. vet. Dr. Stefan Rupp, Facharzt für Chirurgie, Leiter Abteilung Neuro,Tierklinik Hofheim im Taunus

Ca. 12.00 h-13.00 h Mittagspause

Ab 13.00 h – Pfostenschau
Meldungen an Heidrun Odenweller-Klügl, Borngasse 10, 61273 Wehrheim, Heidrun.Odenweller@t-online.de, Fax. 06081-4460667Anmeldeschluss: 19. April 2015,
Meldegeld: Euro 18,00, Ahnentafel, bei einer Kombimeldung mit Körschau Euro 8,00, Vorder- und Rückseite der Ahnentafel, Bild des Teckels und/oder Zuchtrichterbericht,
Voraussetzungen zur Teilnahme an der Pfostenschau: Rüden und Hündinnen im Besitz von Mitgliedern des DTK Landesverbandes Hessen e.V. mit Zuchtzulassung gem. der ZEB des DTK 1888 e.V., sowie Teckel aus anderen Landesverbänden, welche aus hessischen Zwingern stammen. Veröffentlichung des jeweiligen Teckels im Katalog zur Pfostenschau und auf der hessischen Homepage. Nachwuchszuchtrüden und –hündinnen sind ebenso herzlich willkommen und können gemeldet werden.

Ab ca. 14.30 Aussprache zu aktuellen Themen,
1. Zuchtgeschehen im Jahr 2014 – DTK Landesverband Hessen e.V.
2. Diskussion der Anträge an die Delegiertenversammlung Alsfeld
3. Bericht über die VDH-Fortbildung für die Zuchtverantwortlichen
4. Gesundheitsprogramm und Sonstiges

Der DTK Landesverband Hessen e.V. freut sich auf Ihren Besuch im Rahmen des schönen Ambientes der Ronneburg. Alle Züchter erhalten eine Teilnahmebestätigung zu dieser Fortbildungsveranstaltung. Alle teilnehmenden Hunde müssen einen gültigen Impfschutz nachweisen.

Weitere Informationen auch redaktionelle Änderungen finden Sie unter www.hessenteckel.de. Die Meldegelder sind auf das Konto des LV-Hessen vor Meldeschluss zu überweisen, Kto. DE55520626010006060080, GENODEF1HRV

Meldeschein

13.06.2015
Landessiegerausstellung des DTK 1888 LV Hessen e.V.
Ausrichter DTK-Gruppe Kinzigtal-Wächtersbach e.V.
anlässlich 50 Jahre DTK-Gruppe

Ort: Sportplatz in Hesseldorf bei Wächtersbach

Sonderleiter: Herr Michael Schwierczek
Richter:
- Frau Ingeborg Bandel, Kehl
- Herr Dieter Schlöder, Essen

Meldungen an:
Frau Carina Wolf,
Kolpingstr. 9, 63628 Bad Soden- Salmünster,
Tel.:06056-4347,
E-Mail: heccwolf@t-online.de

Bitte Meldeschein des DTK verwenden!
- Bei Meldungen in der Champion- oder Gebrauchsklasse bitte Kopie der Ahnentafel (Vorder- und Rückseite) beifügen.
- Bei Meldungen für Kaninchen- und Zwegteckel bitte Kopie der Vorderseit beifügen.

Meldegebühren:
- je Teckel 25 €,
- 10 € je Jüngsten- und Veteranenklasse,
- 10 € Juniorhandling,
- Paarklassen und Zuchtgruppen frei.

Meldeschluss: 30.05.2015

21.06.2015
Hessensuche des DTK 1888 LV Hessen e.V.
(Auswahlsuche zur BSS)

Ort: Weilrod
Meldungen an: Heinrich Ochs, E-Mail: heinrich-ochs@web.de

Weitere Informationen folgen

18. oder 19.07.2015
Schweißprüfung ohne Richterbegleitung des DTK 1888 LV Hessen e.V.

Weitere Informationen folgen:

19.09.2015
29. Kynologisches Symposium des VDH Hessen

Beginn: um 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort: Hotel-Restaurant Zur Schmiede,
Ziegenhainer Str. 26, 36304 Alsfeld-Eudorf

 

Besuchen Sie diese Veranstaltung
Gebühr: 10,-- EUR, (im Voraus zu entrichten)
Konto: VDH LV Hessen e.V.,IBAN: DE05 5139 0000 0080 7552 01

Max. 80 Personen

Anmeldungen bis 05. September 2015 an
- Jürgen Sauer, via Kontaktformular von der Homepage des VDH-Hessen oder,
- Reinhard Jakob, via Kontaktformular von der Homepage des VDH Hessen

Programm:
    10:30 Uhr Erblich bedingte Erkrankungen des Skeletts bei Hunden
    13:30 Uhr Erblich bedingte Erkrankungen außerhalb des Skeletts bei Hunden
Referent:
Herr Prof. Dr. Stephan Neumann, Leiter der Kleintierklinik des Tierärtzlichen Instituts der Georg-August-Universität Göttingen.

09. - 10.10.2015
Verbandsschweiß- / Fährtenschuhprüfung des LJV Hessen auf dem Hoherodskopf

Weitere Informationen folgen:

08.11.2015
Spezialausstellung des DTK 1888 LV Hessen e.V.
Ausrichter DTK-Gr. Offenbach - Mühlheim e.V.

Beginn: 9.30 Uhr
Ort: 63165 Mühlheim, Willi-Brandt-Halle
Sonderleiter: Artur Lewantowitsch, Fasanenstr. 43, 61137 Schöneck, Tel. 06187-9052460
Richter: Andreas Tornau, Bad Salzuflen

05./06.12.2015
Nationale und Internationale Ausstellung (CACIB) des VDH in Kassel


Weitere Informationen folgen: