ACHTUNG*ACHTUNG*ACHTUNG



Liebe Teckelfreunde,

seit dem ersten Corona Fall in Deutschland überschlagen sich die Ereignisse und Anordnungen fast stündlich.

Um ein exponentielles Wachstum des Corona Virus zu verhindern haben die Bundes, - und Landesregierungen einige einschneidende Maßnahmen erlassen!
Auch der Jagdgebrauchshundverband (JGHV) hat seine Mitgliedsvereine und jeden einzelnen Hundeführer gebeten alles zu unterlassen was die Gesundheit der Bevölkerung und uns selbst gefährdet! Aus einem Rundschreiben des JGHV geht hervor, dass bis zum 19. April 2020 KEINE Frühjahrsprüfungen abgehalten werden!

Wir als Verein „Deutscher Teckelklub 1888 e.V.“ sind ein Teil der Gesellschaft und als dieser wollen bzw. müssen wir verantwortungsvoll reagieren, das heißt, ab sofort wird dringend empfohlen alle Gebrauchs,- und Begleithunde-Prüfungen sowie Zuchtschauen und Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen nicht mehr durchzuführen. Dies gilt auch für alle geplanten Fortbildungsveranstaltungen.

Diese Regelung gilt zunächst bis zum 19. April 2020 in allen Bundesländern und ist auch dort anzuwenden, wo bis dato noch kein behördliches Veranstaltungsverbot besteht. Die Frage des Vorgehens nach dem 19. April 2020 wird auf Grundlage der weiteren Entwicklung der COVID-19-Pandemie entschieden. Der Deutsche Teckelklub wird seine Landesverbände, Gruppen/Sektionen, Hundeführer und Richter hierüber so früh als möglich auf der unserer Homepage: www.DTK1888.de informieren.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle. Diese ist bis auf weiteres nun jeden Tag von 09.00 Uhr bis 15.30 Uhr telefonisch zu erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

DTK-Vorstand, Bundesobleute und Geschäftsführung



Ausbilderseminar ABGESAGT



Aufgrund der Ausweitung der Coronavirus-Infektion hat der DTK-Landesverband Hessen e.V. aktuell das DTK-Ausbilderseminar 18.-19. April 2020 in Klein-Auheim abgesagt. Ein Ausweichtermin wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

Wir folgen damit der Aufforderung der Bundesregierung und der Landesregierungen Maßnahmen zu ergreifen, die dazu dienen, soziale Kontakte im privaten und öffentlichen Bereich zu reduzieren um Infektionen zu vermeiden.

Der Obmann für nicht jagdliche Prüfungen bittet um Ihr Verständnis. Die Rückzahlung der Teilnehmergebühren ist bitte beim Schatzmeister des Landesverbands Hessen e.V. anzufordern.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Ullrich
Obmann für nichtjagdliche Prüfungen
im Landesverband Hessen e.V.

Aktuelles aus dem Gebrauchswesen:Probleme beim zeitlichen Ablauf der Jagdscheinverlängerung 2020

Was ist mit den Frühjahrsprüfungen?



Aufgrund der aktuellen Probleme bei der Verlängerung der Jagdscheine in einigen Bundesländern dürfen betroffene Hundeführer, sowie Verbandsrichter auf den Prüfungen des JGHV führen bzw. richten, auch wenn ihr ansonsten gültiger Jagdschein noch nicht verlängert worden ist.

Ausgenommen hiervon sind Personen, bei denen zum Zeitpunkt der Hundeprüfung Versagensgründe für den Jagdschein vorliegen.

Der Gebrauch von Schusswaffen zur Feststellung der Schussfestigkeit ist auf den Personenkreis beschränkt, der sich am Prüfungstag im Besitz eines gültigen (verlängerten) Jagdscheines befindet. Insoweit kann vom Grundsatz, daß die Schußabgabe vom Führer selbst zu erfolgen hat, in diesen Fällen ausnahmsweise abgewichen werden.

(www.jghv.de)

 













Liebe Teckelfreunde,

willkommen auf unserer Homepage, diese orientiert sich im Aufbau und in der Bedienung an die Website unseres Dachverbandes, dem Deutschen Teckelklub 1888 e.V. und ist auch eng mit dieser verknüpft.



Hinweise zur Orientierung auf unserer Website

Für unsere hessischen DTK-Mitglieder gibt es den internen Bereich mit weiteren zahlreichen Vereinsinformationen.

Um auf diesen Bereich zu gelangen, ist zu beachten:
1. Sie sind schon für die Webseite des DTK in Duisburg registriert und haben bereits einen Anmeldenamen mit Passwort?
Dann loggen Sie sich damit einfach bei uns ein!
2. Sie sind noch nicht für die Webseite beim DTK in Duisburg registriert?
Dann gleich rechts auf Registrierung klicken, das Formular vollständig ausfüllen und absenden.
Sie erhalten dann per E-Mail ein Passwort zugeschickt.
3. Dieses Passwort ist mit dem von Ihnen gewählten Anmeldenamen für beide Webseiten (DTK 1888 e.V. und Hessenteckel gültig.


Wurfmeldungen, Deckmeldungen, hess. Deckrüden!
Für die Meldungen von neuen Würfen zur Welpenvermittlung, den Deckmeldungen und der Meldung von Deckrüden in der Oline-Suche müssen sich unsere Züchter/Besitzer nur noch direkt beim DTK 1888 e.V. in Duisburg eintragen lassen und können diese Meldungen dann selbst weiter verwalten (ändern, ergänzen, löschen).
Alle Meldungen der hess. Züchter/Besitzer die direkt über die Homepage des DTK gemeldet und eingetragenen wurden erscheinen dann auch automatisch auch auf unserer Homepage "Hessenteckel".


Terminmeldungen
Die vom DTK genehmigten hessischen Terminmeldungen, hier von Zuchtschauen, von Wettbewerben im Juniorhandling und den Gebrauchsprüfungen (Jagd und BHP) erscheinen im "Terminkalender" auf der rechten Seite unserer Homepage.

Wir wünschen nun viel Spass beim Stöbern in den Seiten unserer Website,

Ihre Geschäftsstelle

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung
OK - ich bin einverstanden