Aktuelle Berichte von den Veranstaltungen der Gruppen des LV aus dem Jahr 2017/2018

Homberg-Ohmtal-Stadtallendorf

Tag des Hundes am 10.06.2018


Der Tag des Hundes war ein voller Erfolg!
Bei schönstem Sommerwetter konnten wir Interessierten einen Einblick in die Arbeit mit unseren kleinen Freunden bieten; unsere Welpenspielstunde, die Lehrgänge zur BHP bzw. BHP-S wurden vorgestellt und Kinder konnten sich schminken lassen. Große Aufmerksamkeit erhielt Anke Berge, die mit ihrer Bassethündin die Ziel-Objekt-Suche vorstellte und Interessierten im Anschluss einen Einstieg in diese Aufgaben zeigte! Bei Würstchen vom Grill, Kaffee und Kuchen sowie kühlen Getränken konnten wir den erfolgreichen Tag beenden.



Gruppe Spessart Nord

Einweihung des Vereinsgeländes und
Zuchtschau Nr. 1 am 03.10.2017


Morgens um 7 Uhr ist die Welt noch in Ordnung – dieser Satz galt am Schautag leider nur zum Teil. Die ersten Helfer erschienen zu dieser frühen Morgenstunde auf dem Vereinsgelände, um selbiges für die Veranstaltung herzurichten. Der Wettergott erwies sich mit ausgiebigen Regenschauern allerdings als ernster Gegner. Letztlich gelang es mit einer kleinen Zeltstadt die Wassermassen zu bändigen und trockene Plätze für Hund und Mensch herzurichten. Als sich dann sogar einige wenige Sonnenstahlen durch die Wolken kämpften, war alles parat: Führring, trockene Sitzplätze für Aussteller und Besucher, Kuchenbuffet mit 15 (!) selbst gebackenen Torten, Bratstation für Kartoffelpfannkuchen, das Bierfass war angestochen und die Wildschweingulaschsuppe schmurgelte auf dem Herd. Mit einer Begrüßung durch Werner Janzen, dem Vorsitzenden der Gruppe Spessart-Nord sowie Grußworten von Malte Jörg Uffeln, dem Bürgermeister der Stadt Steinau und Paul Mosler, dem Vorsitzenden des DTK Landesverbandes Hessen wurde das Vereinsgelände feierlich eingeweiht und mit einem Glas Sekt gebührend begossen. Werner Janzen bedankte sich mit einem kleinen Präsent bei Maja Göbel aus Bad Soden-Salmünster, die mit Ihrem Tipp entscheidend das beitrug, dass unsere Gruppe das Vereinsgelände vom Deutschen Schäferhundeverein übernehmen konnte. Andreas Tornau aus Bad Salzuflen übernahm im Anschluss die Regie bei der Zuchtschau, zu der 20 Teckel aus Nah und Fern angemeldet wurden. Nach der Zuchtschau nutzten die rd. 80 Besucher die Gelegenheit zum Verweilen, für Gespräche und zum Genießen der zahlreichen Speisen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Mitglieder, die durch die Spende von Kuchen und Speisen sowie ihre tatkräftige Mitwirkung die Durchführung einer solchen Veranstaltung erst möglich gemacht haben.


Auszeichnungen gingen an:
Schönster Kurzhaar und Schönster Hund der Ausstellung
Feodora vom Lambrechter Tal
Besitzer Grit Klug, Partenstein
Schönster Rauhhaar
Artus vom Horstmarschen Holz
Besitzer Monika Lüttmann, Lemgo
Schönster Langhaar
Diana Gräfin von Schloss Tenneberg
Besitzer Petra Oelling, Waltershausen
Schönster Veteran
Akira vom Jägerheiligen
Besitzer Carina Wolf, Bad Soden-Salmünster
Schönster Puppy
Harmonie-Maja vom Jägerheiligen FCI
Besitzer Carina Wolf, Bad Soden-Salmünster







BHP/BHPS Gruppe Spessart Nord
am 29.11.2017


3 Teckel traten zur Prüfung an, 3 Teckel haben bestanden. In kleiner Runde trafen sich die drei Gespanne voller Motivation. Die erste Herausforderung war das Wetter. Die Prüfung begann mit Kälte, Nässe von unten und Regen von oben. Im Verlauf ließ der Regen nach, so dass die Begleitumstände nicht mehr ganz so schlecht waren. Alle Dackel stellten unter Beweis, dass sie durch mieses Wetter nicht aus dem Tritt zu bringen sind und brachten alle Prüfungen erfolgreich hinter sich. Tagessiegerin wurde Avalon von der Philosophenhöhe von Eva Janzen. Ein herzliches Dankeschön geht an Eckhard Schwaiger, der wie immer ruhig, zuvorkommend und routiniert als Richter fungierte. Ein toller Erfolg für die Gruppe Spessart-Nord.


Ergebnisse BHP und BHPS


Avalon von der Philosophenhöhe
Eva Janzen, Bad Orb
BHPS G
1. Preis 220 Pkt.


Graf Leopold vom Jägerheiligen (FCI)
Nicole Simmel, Veitshöchheim
BHPS1 1. Preis 68 Pkt.
BHPS2 1. Preis 76 Pkt.


Natter von Rominten FCI
Carina Wolf, Bad Soden-Salmünster
BHP1 2. Preis 85 Pkt.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung
OK - ich bin einverstanden